Landtechnik Ginthör - seit 1919 rund um die Uhr ihr verlässlicher Partner

  • Traktoren und Halle

Wie alles begann ...

Die Firma Ginthör wurde 1919 von Anton Ginthör senior gegründet, damals bestand sie aus einem Schlossereibetrieb, der sich im Laufe der Mechanisierung der Landwirtschaft auf den Landmaschinenhandel und die Reparatur dieser Maschinen spezialisiert hat. Kurz nach der Gründung wurden 2 Arbeiter beschäftigt die sich hauptsächlich um Schlosserarbeiten wie zum Beispiel die Reparaturen von Dampfkesseln, Druschkästen, Mähbindern uvm. kümmerten.

 

Eine neue Generation ...

Anton Ginthör junior übernahm die Firma im Jahre 1953 und dieser errichtete die erste Landmaschinen-Werkstätte in Saxen. Er war es auch, der die ersten Traktoren verkaufte. 

 

Der Erfolg geht weiter ...

1985 wurde der Betrieb von Christoph Ginthör übernommen, der diesen bis heute erfolgreich führt. Er modernisierte den Betrieb im Saxner Ortszentrum ständig, bis dieser zu klein für das Unternehmen wurde und 2002 ein neues Firmengelände an der B3 gekauft wurde. Darauf wurde weiters eine Halle mit Ausstellungsfläche und Unterstellfläche errichtet.

 

Gute Zukunftsaussichten ...

Auch die erfolgreiche Zukunft ist schon gesichert: Michael Ginthör, der seit seiner Matura am Francisco Josephinum (Schwerpunkt Landtechnik) im Betrieb mitarbeitet, wird das Unternehmen in einigen Jahren übernehmen.

Ein Service von landwirt.com.